Viele Reiseziele sind leider nicht direkt um die Ecke und du musst oft einen ziemlich langen Weg auf dich nehmen. Bist du nicht gut vorbereitet, kann der Trip schon mal sehr stressig werden. Um das zu vermeiden, haben wir ein paar Tipps für dich wie dein nächster Langstreckenflug zu einer entspannten Angelegenheit wird.

Schon vor der eigentlichen Reise kannst du einige Vorbereitungen treffen

  • geh am Tag vorher nicht zu spät in die Heia. So bist du am Reisetag fit und kannst mit Energie dein Abenteuer antreten
  • plane für deine Anreise zum Flughafen genügend Zeit ein. Vor allem wenn du eine längere Anreise zum Flughafen hast. Wir fliegen oft von Frankfurt aus und die Anreise mit dem Zug dauert rund 2 Stunden. Wir müssen natürlich Verspätungen mit einplanen. Meistens sind wir mindestens 3 Stunden vor Abflug da. So kommen wir entspannt an, können vielleicht noch eine Kleinigkeit essen und verschaffen uns schon mal einen Überblick wo unser Schalter ist
  • Iss am Vortag und am Reisetag nicht zu fettig. Das Essen liegt dir dann schwer im Magen und deine Verdauung hat während der Reise einiges zutun. Ist vielleicht nicht ganz so angenehm
  • Online Check-In: wenn du die Möglichkeit hast, checke vorher schon online ein. Viele Airlines bieten das an und du kannst bis zu 48 Stunden vor dem Abflug einchecken. Am Flughafen kannst du dich dann ganz bequem an der kurzen Schlange “Online Check-In” anstellen
  • Spring nicht direkt auf wenn dein Flug aufgerufen wird. Wenn du schon am Gate sitzt, warte bis die Schlange kürzer geworden ist und stell dich dann erst an (es sei denn dein Platz wird explizit aufgerufen). Vertrete dir noch mal die Beine, mache vielleicht noch ein paar Dehnübungen
Reise dich frei • Langstreckenflug Check In

Du benötigst ein individuelles Reisecoaching?

Zögere nicht und lass’ dir von uns helfen. Wir haben über 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet Reisen und stehen dir mit all unserem Wissen und unseren Fähigkeiten zur Verfügung. Gemeinsam finden wir dein perfektes Reiseziel, den günstigsten Flug, eine passende Unterkunft und planen zusammen alles was man für eine perfekte Reise braucht. Ob Backpacking, Pauschalurlaub oder Individualreise, wir verhelfen dir zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Du planst eine Reise nach Thailand?

Mit unserem Reiseguide für Khao Lak wird dein Urlaub unvergesslich!

Khao Lak ist ein echtes Allround Talent, und immer noch eine Art Geheimtipp für Thailand Reisende.

Freue dich auf Insidertipps, tolle Videos, interaktive Maps und Packlisten für dein Abenteuer!

Wie gestalte ich mir die Zeit bei einem Langstreckenflug am angenehmsten?

  • Schon die richtige Sitzplatzwahl macht einiges aus. Bei einigen Airlines kannst du beim Online Check-In deinen Sitzplatz frei auswählen. Andere Airlines wiederum berechnen für die Auswahl einen bestimmten Betrag. Dann entscheidet die Airline wo du sitzt. Mehr Beinfreiheit gibt es auf den Plätzen am Notausgang, über den Flügeln. Hier darfst du allerdings nichts im Fußraum verstauen. Am Fenster hast du nicht nur einen tollen Ausblick, sondern kannst dich auch mit dem Kopf an die Wand lehnen wenn du schlafen möchtest. Am Gang kannst du deine Beine besser ausstrecken und du musst nicht über deinen Sitznachbarn klettern wenn du mal die Toilette aufsuchen musst. Die Sitze mancher Airlines sind ganz hinten nur minimal verstellbar da sich direkt die Wand hinter den Sitzen befindet. Wenn du mit einer weiteren Person fliegst, kannst du versuchen in einer 3er Reihe die beiden äußeren Sitze zu reservieren. Und wenn ihr Glück habt, bleibt der mittlere Sitz frei und ihr habt die ganze Reihe für euch =)
  • Nachtflüge sind für einen Langstreckenflug angenehmer. Das Licht wird gedimmt und es fällt dir bei Dunkelheit wahrscheinlich leichter zu schlafen
  • Schlafmaske und Oropax sind auch eine gute Hilfe um auch bei Flügen am Tag zur Ruhe zu kommen
  • Je nach Flugdauer solltest du über einen Zwischenstopp nachdenken. Wir planen gerne einen ein wenn der Flug länger als 8 Stunden dauert. Dann können wir uns während des Zwischenstopps die Beine vertreten, etwas essen und uns etwas komfortabler frisch machen
  • Bequeme Kleidung! Wir fliegen nur mit Jogginghose oder Leggins. Auf jeden Fall etwas, was nicht zu eng sitzt
  • packe einen extra Schal und ein extra paar Socken ein wenn du auch so eine Frostbeule wie Melo bist. Die Decken welche ausgeteilt werden reichen ihr meistens nicht und sie ist froh wenn sie sich dick einpacken kann
  • Snacks für Zwischendurch. Vielleicht dauert dir die Zeit zwischen den Mahlzeiten zu lang, und du kannst diese mit kleinen Snacks wie Obst, Nüssen oder Müsliriegeln gut überbrücken
  • Trinke immer genügend! Am besten Wasser und keinen Alkohol. Die Luft im Flieger ist immer trocken. Wir nehmen immer eine kleine leere Plastikflasche mit und lassen uns diese dann während des Flugs auffüllen
  • Damit deine Haut bei der trockenen Luft nicht allzu sehr leidet, nimm eine Creme mit
  • Zahnbürste und Zahnpasta (denke hierbei an die Grenze von 100ml). Es kommen während eines Langstreckenflugs schon mal einige Stunden zusammen. Da ist es schön wenn man sich Zwischendurch erfrischen kann
Tipp: Bei vielen Fluggesellschaften bekommst du sogar zu Beginn des Flugs ein kleines Set mit Zahnbürste, Zahnpasta, Oropax und Schlafmaske.
 
  • BEWEGUNG! steh immer mal wieder auf und laufe etwas rum. Oder stell dich auf die Zehenspitzen und mache Kreisbewegungen mit Händen und Füßen. Trage eventuell Stützstrümpfe
  • Lass keine Langeweile aufkommen: wenn du einfach nicht müde werden willst, bieten viele Airlines ein Entertainment Programm mit Spielen und Filmen an. Damit kannst du dir schon einige Stunden vertreiben. Super ist auch immer ein gutes Buch/Kindle, Zeitschriften oder etwas für den Kopf wie Sudoku. Oder du liest dir unseren Guide nochmal durch 😉
Reise dich frei • Langstreckenflug Entertainment

Langstreckenflüge sind nie wirklich angenehm. Sie rauben einem viel Schlaf und Kraft. Da wir nun schon sehr oft geflogen sind, konnten wir diesbezüglich schon einige Erfahrungen sammeln und herausfinden was uns wirklich hilft um nicht völlig geschädigt an unserem Ziel anzukommen.

Natürlich empfindet jeder für sich etwas anderes als passend. Aber vielleicht probierst du es einfach mal aus und kommst das nächste Mal ja wirklich entspannter an deinem Reiseziel an =)

Hast du noch weitere Tipps wie du einen Langstreckenflug am Besten überstehst? Teile sie doch mit uns und wir führen sie dann mit in unserer Liste auf.

 

Hey, wir sind Melo & Marc

Du willst mehr über uns wissen? Wer wir sind, was unsere Leidenschaften sind und alles über “Reise Dich frei” erfährst du auf unsere “Über uns” Seite. Schau doch mal rein.

Reise Dich frei

Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Hast du eine Frage oder Anregungen zu unseren Reiseguides oder Reise Coaching ? Oder möchtest du etwas anderes loswerden? Immer her damit!

Reise Dich frei

Marc Federrath

Selbacher Straße 17
53937 Schleiden
Tel.: +49 (0) 1573 5526268