In den Zeiten, wo alles teurer wird, ist es auch schwieriger, günstige Flüge nach Thailand zu finden. Wir haben bei Saudia Airlines trotz der steigenden Preise ein relativ gutes Angebot gefunden. Wir sind Ende November mit Saudia Airlines von Frankfurt über Jeddah nach Bangkok geflogen. Das ganze für 520€ pro Person und damit war Saudia Airlines mindestens 150€ günstiger als die Konkurrenz. Und das bei ebenfalls guten Flugzeiten. In diesem Artikel wollen wir klären, ob sich ein Flug mit dieser Airline bis nach Bangkok lohnt. Ach ja, ein günstiges Zug-zum-Flug Ticket haben wir auch noch ergattert.

Saudia Airlines Erfahrung (8)

Saudia Airlines - Anfangs skeptisch

Anfangs waren wir etwas skeptisch, als wir die *Flüge mit Saudia Airlines buchten. Wir sind schon oft nach Thailand geflogen, aber diese Airline ist uns die ganzen Jahre zuvor noch nie aufgefallen. Als wir im Internet nach Erfahrungsberichten suchten, war der Tenor eher negativ. Es gab viele schlechte Bewertungen. Am Ende war der Preis für uns dann aber doch ausschlaggebend genug, um dieses Risiko einzugehen. Zu dem Zeitpunkt, an dem wir fliegen wollten, waren alle Flüge mit vergleichbaren Flugzeiten mindestens 150€ pro Person teurer. Wenn du dir also auch unsicher bist, ob du deine nächsten Flüge nach Thailand bei Saudia Airlines buchen sollst, dann ist dieser Artikel genau richtig für dich.

Saudia Airlines Erfahrung (3)
 

Saudia Airlines - Abflug und Zwischenstopp

Die Flugzeuge starten aktuell (Dezember 2022) in Frankfurt vom Terminal 2. Was die Anreise mit dem Zug minimal komplizierter macht, da man noch mit einem internen, kostenlosen Shuttlebus zum Terminal 2 fahren muss. Und auch das Terminal 2 ist nicht ganz so komfortabel wie das Terminal 1. Hier gibt es wesentlich weniger Auswahl an Restaurants und Shops. Diese Punkte sind für uns aber kein westlicher Nachteil, weshalb man diese Airline meiden sollte. Unser Zwischenstopp war in Jeddah, Saudi Arabien. Der erste Flug von Frankfurt nach Jeddah dauert ca. 5 Stunden 30 Minuten. Der Flughafen in Jeddah ist ein relativ moderner Flughafen, allerdings gab es ein paar Punkte, die uns gestört haben.

  • Das Wifi hat nicht funktioniert. Man musste sich mit seiner Telefonnummer registrieren und sollte dann ein Passwort zugeschickt bekommen, womit man sich im Wifi anmelden kann. Doch dieses Passwort kam nie an. Wir fragten an der Information nach und uns wurde gesagt, dass das Wifi zur Zeit nicht funktioniert. Vielleicht hatten wir nur Pech. Mal schauen, wie es auf unserem Rückflug aussieht.
  • Es gab keine Wasserspender. Man musste sich also Wasser kaufen. Was jetzt auch nicht wirklich teuer war (0,5 l für 0,75€), aber wir finden, dass es an jedem Flughafen Wasserspender geben sollte.
  • Es gab kaum Steckdosen. Bei fast jedem modernen Flughafen, an dem wir waren, gab es Sitzbereiche mit Haufenweise Steckdosen, um Smartphones oder Laptops zu laden. In Jeddah haben wir einen solchen Bereich nicht gefunden.

Vielleicht sind uns diese Punkte auch nur so sehr aufgefallen, weil wir einen relativ langen Zwischenstopp von 4 Stunden hatten. Ansonsten war alles super. Auch die Shops und Restaurants hatten sogar noch bis spät in die Nacht auf. Der Weiterflug von Jeddah nach Bangkok hat ca. 7 Stunden 30 Minuten gedauert und war somit um einiges länger als der erste.

Saudia Airlines Erfahrung Frankfurt terminal 2
Saudia Airlines Erfahrung Flughafen Jeddah

Hey, wir sind Melo & Marc

Du willst mehr über uns wissen? Wer wir sind, warum wir das Reisen so lieben, wie viele Länder wir schon entdecken durften und warum wir Reise Dich frei gegründet haben? Dann schau doch mal auf unserer “Über Uns” Seite vorbei.



Saudia Airlines - Flugzeuge und Service

Kommen wir nun zu einem der wichtigsten Punkte. Wie sind die Flugzeuge und der Service bei Saudia Airlines? Als wir in die Maschine für den ersten Flug stiegen, dachten wir zuerst: "Naja, jetzt wissen wir, wo gespart wird."

Denn es war eine relativ kleine Maschine mit 3 + 3 Sitzen. Das kennen wir von den anderen großen Airlines, mit denen wir sonst immer geflogen sind, anders. Da sind wir auch schon die erste Strecke mit einer größeren Maschine geflogen. Wir dachten, dass so eine kleine Maschine kein Entertainment System hätte. Aber wir täuschten uns. Als wir nämlich die Sitze von hinten sahen, sahen wir die ziemlich modernen LCD Bildschirme in der Kopfstütze. Und auch das Entertainment Programm konnte sich sehen lassen. Viele aktuelle Hollywood Filme, TV Serien, Dokus, Musik und Spiele. Einziger Nachteil, es gab nichts auf deutsch. Man musste also die Filme/Serien auf englisch schaun. Da muss man sagen, bietet Emirates, Quatar oder Etihad gerade für deutsche Fluggäste wesentlich mehr. Bei dem zweiten und längeren Flug war es dann eine größere Maschine mit 3 + 3 + 3 Sitzen. Auch dieses Flugzeug machte einen modernen Eindruck, hatte ein tolles Entertainment System und man hatte genügend Platz.

Saudia Airlines Erfahrung Entertainment
Saudia Airlines Erfahrung (6)

Wir waren mit dem Service auf beiden Flügen überaus zufrieden. Das Personal war sehr freundlich und nett. Relativ früh am Anfang hat man eine kleine Flasche Wasser bekommen. Das Essen war für Flugzeugessen auf jeden Fall gut und die Portionen waren auch vollkommen ausreichend. Man konnte bei der Buchung sogar angeben, ob man eine vegetarische Mahlzeit etc. möchte. Bei dem zweiten, längeren Flug haben wir einmal einen Snack bekommen (1 Stück Pizza 🍕 + Cheesecake), weil wir mitten in der Nacht losgeflogen sind und später dann ein Frühstück. Wir haben zu keiner Zeit gehungert und mussten unseren Proviant, den wir uns eingepackt hatten, gar nicht anpacken. Zu jeder Mahlzeit wurden Getränke wie Wasser, Softdrinks und Säfte gereicht. Getränke hat man aber auch jederzeit auf Nachfrage bekommen. Allerdings gab es keinen Alkohol 🍷🍺. Wir fanden das jetzt nicht schlimm, obwohl wir auch gerne bei unserem Dinner über den Wolken mal den ein oder anderen Wein trinken 😊. Generell muss man auch hier sagen, dass die weiter oben genannten Airlines, gerade was das Essen und die Getränke angeht, etwas besser sind. Aber wir fanden das Essen bei Saudia Airlines auf jeden Fall gut und der Service war super.

Saudia Airlines Erfahrung Essen

Saudia Airlines - Unser Fazit

Kurz gesagt, wir würden jederzeit wieder mit Saudia Airlines nach Thailand fliegen. Wir haben uns die ganze Zeit wohl gefühlt und wurden gut versorgt. 

Ob jetzt das Entertainment Programm auf englisch oder auf deutsch ist, ist für uns kein ausschlaggebender Faktor. Wobei wir auch ein deutsches Programm vorziehen würden. In Sachen Service können wir Saudia Airlines nur ein großes Lob aussprechen. Das Personal war wirklich sehr freundlich und stets bemüht, seinen Gästen den Flug so angenehm wie möglich zu gestalten. Was das Essen angeht, fanden wir es lecker und sind satt geworden. Dort bieten andere Airlines aber schon einen etwas höheren Standard. Und irgendwo muss man ja auch den Preisunterschied nachvollziehen können. Aber allein das Essen und die Getränke wären uns keine 150€ pro Person mehr wert gewesen. Vor allem weil es bei den anderen Airlines auch "nur" Flugzeugessen ist. Am meisten gestört haben uns eigentlich die Sachen am Flughafen in Jeddah. Kein Wifi, kein Wasserspender und keine Steckdosen machen gerade einen längeren Zwischenstopp wesentlich unkomfortabler. Wer also kein Alkohol an Bord braucht und am Flughafen auf Wifi verzichten kann, der ist mit Saudia Airlines definitiv gut beraten. Wenn das Angebot stimmt, würden wir jederzeit wieder damit fliegen.



Das könnte dich interessieren.

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliatelinks. Wenn du über diesen Link etwas buchst, bekommen wir eine Provision. Für dich bleibt der Preis dabei allerdings gleich.



Hier findest du unser Video über Saudia Airlines

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reise Dich frei

Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert