Das kleine Örtchen Pai in Thailand ist eines der beliebtesten Reiseziele, wenn man den Norden des Landes bereisen möchte. Was damals noch ein echter Geheimtipp unter Backpackern und Aussteigern war, hat sich im Laufe der Jahre zu einem echten Touristenmagnet entwickelt. Doch was macht das kleine Städtchen, welches gerade einmal knapp 2.500 Einwohner hat, so beliebt? Zum einen ist es die einzigartige Atmosphäre, die in Pai herrscht. Jeder kann so sein wie er möchte und alles läuft ganz entspannt. Zum anderen kann man wirklich viel in Pai und der Umgebung unternehmen. In diesem Artikel möchten wir dir Sehenswürdigkeiten, Tipps und Highlights für Pai in Thailand vorstellen.

Pai, Thailand - Sehenswürdigkeiten, Tipps & Highlights

Pai: Pai liegt im Nordwesten Thailands in der Provinz Mahe Song. Wir du am besten nach Pai kommst, findest du in diesem Artikel. Das kleine Städtchen liegt in einem Tal, umgeben von den Bergen Nordthailands und direkt am Pai River. Das Zentrum von Pai ist wirklich überschaubar und gut zu Fuß zu erkunden. Da Pai in Thailand bei Touristen so beliebt ist, gibt es hier jede Menge Restaurants, Bars und Cafés. Kulinarisch wird einem hier eine Menge geboten und auch feierfreudige Menschen kommen in Pai voll und ganz auf ihre Kosten. Generell kann man sagen, dass in Pai sehr viele “Hipster” und alternative Menschen unterwegs sind. Wenn es eine Rangliste für die besten Städte für Hipster und Veganer gäbe, wäre Pai in Thailand bestimmt und den Top 10 😁.

Pai Thailand unsere highlights
Pai Thailand streetfood

Pai Walking Street: Unser erstes Highlight für Pai in Thailand ist die Walking Street. Jeden Abend zwischen 16:00 - 22:00 Uhr verwandelt sich die Chai Songkhram Road im Herzen der Stadt zu einem riesigen Food-Markt. Jede Menge Stände und Restaurants bieten dann die leckersten Gerichte in kleinen Portionen und To-Go an. Ein wahres Paradies für Foodies. Hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt. Gyoza, Burger, Pizza, Pad Thai, BBQ, Banh Mi, Crepes, Brownies, Eis… So viel kann man gar nicht essen, wie man probieren möchte. Die Pai Walking Street ist für uns jeden Abend aufs Neue ein Highlight.

Pai Thailand highlights
streetfood in Pai thailand
Streetfood in Thailand
Pai Thailand thai food

Hot Springs: Um Pai gibt es einige Hot Springs. Hot Springs sind heiße Quellen. Das heiße Wasser wird in Becken gesammelt, sodass man darin baden kann. Die meisten Hot Springs kosten Eintritt, wie z.B. die Tha Pai Hot Spring oder die Sai Ngam Hot Spring. Es gibt aber auch die kostenlosen Mueang Paeng Hot Spring.

Kostenlose Hot Springs in Pai Ausflugsziele
Kostenlose Hot Springs in Pai Pool

Pam Bok Wasserfall: Der Pam Bok Wasserfall ist eine weitere Sehenswürdigkeit in Pai, Thailand. Der Wasserfall ist jetzt nicht besonders imposant, aber dennoch ein tolles Ausflugsziel. Allerdings nicht gerade zur Trockenzeit… denn als wir dort waren, war nichts zu sehen von einem Wasserfall.

Pai Thailand Pam Bok Wasserfall
 

Powered by 12Go system

Hey, wir sind Melo & Marc

Du willst mehr über uns wissen? Wer wir sind, warum wir das Reisen so lieben, wie viele Länder wir schon entdecken durften und warum wir Reise Dich frei gegründet haben? Dann schau doch mal auf unserer “Über Uns” Seite vorbei.

Hier findest du weitere spannende Beiträge über Thailand

Die 10 besten Restaurants in Khao Lak 🍜 Thailand

Khao Lak ist eine der beliebtesten Ferienregionen in Thailand 🇹🇭. Und wo viele Touristen sind, gibt es auch viele Restaurants. Da den Überblick zu behalten oder die richtige Entscheidung zu treffen, wo man essen gehen…

Land Split: Der Land Split ist eine kleine Schlucht, die durch ein Erdbeben entstanden ist. Als wir 2019 das erste mal in Pai in Thailand waren, konnte man den Land Split kostenlos besuchen. Mittlerweile ist er geschlossen und wir wissen nicht, ob er nochmal zugänglich gemacht wird. Wirklich viel verpassen tut man allerdings nicht.

Pai Thailand land split



Pai Canyon: Der Pai Canyon ist ein echtes Highlight. Hierbei handelt es sich um Felsformationen, auf denen sich schmale Wege erstrecken. Du kannst den Pai Canyon wunderbar auf eigene Faust erkunden. Der Eintritt ist kostenlos. Es gibt einen Parkplatz, an dem du deinen Roller abstellen kannst. Von hier aus kannst du dich dann auf dem Weg zum Canyon machen. Generell empfehlen wir mit festen Schuhen den Canyon zu erkunden, da man teilweise klettern muss, zudem sind die Wege an manchen Stellen sehr schmal und links und rechts geht es einen ziemlich steilen Abhang herunter. Ein fester und sicherer Tritt sollte daher immer gewährleistet sein. Vom Canyon hat man eine wunderbare Aussicht auf die atemberaubende Landschaft von Pai. Besonders schön ist es, den Sonnenuntergang zu sehen. Allerdings kommen zu diesem Zeitpunkt die meisten Touristen hierher, sodass es dann sehr, sehr voll sein kann. Der Pai Canyon gehört für uns zu den absoluten Highlights in Pai, Thailand.

Pai canyon thailand
sehenswürdigkeiten in Pai

Hotels und Unterkünfte in Pai, Thailand

Kalm Pai: *Kalm Pai liegt ca. 10 km außerhalb von Pai, inmitten von Reisfelder und einer wunderschönen Natur. Die Anlage ist wirklich super schön und die Inhaber sind sehr freundlich. Die Bungalows sind einfach, aber sehr schön eingerichtet. Ein kleines Frühstück ist auch inklusive.

kalm Pai Unterkunft

Villa de Pai: Die kleinen, sehr einfach gehaltenen Bambushütten liegen mitten im Zentrum von Pai, direkt am Fluss. Auch diese Anlage ist wirklich schön. In den kleinen Bambushütten findet man nichts weiter als ein Bett, ein Moskitonetz und ein kleines Bad. Eigentlich alles, was man braucht. Da *Villa de Pai im Zentrum von Pai liegt, kann es hier abends schon mal etwas lauter werden. Dann schallt die Musik der umliegenden Bars bis auf die Anlage.

Pai Country Hut: Auch beim *Pai Country Hut sind die kleinen Bambushütten sehr einfach gehalten. Es gibt welche mit eigenem Bad oder mit einem “shared bathroom”. Es wird jeden Morgen ein kleines Frühstück angeboten. Pai Country Hut liegt auf der anderen Seite des Flusses. Hier ist es schön ruhig und man ist dennoch in wenigen Minuten im Zentrum.

Pai Thailand unterkünfte



Booking.com

Memorial Bridge: Die Memorial Bridge wird zwar als Sehenswürdigkeit angepriesen, ist aber im Endeffekt nichts anderes als eine alte Brücke aus Stahl und Holz. Heute kann man sie nur noch zu Fuß betreten, da direkt nebenan eine neue Brücke für den Verkehr gebaut wurde. Wenn man sowieso mit dem Roller in der Gegend ist, kann man mal anhalten. Ansonsten verpasst man auch nichts Wichtiges.

Pai Thailand memorial bridge

Big Buddha: Der Big Buddha ist ein weiteres Highlight in Pai, Thailand. Hierbei handelt es sich um einen großen, weißen Buddha, der oben auf einem Berg, nicht weit vom Zentrum entfernt, über Pai thront. Mit dem Roller ist man in wenigen Minuten dort. Doch um ganz oben zum Buddha zu gelangen, muss man einige Stufen hinauf gehen. Das kann gerade in der Mittagssonne ziemlich anstrengend werden 🙈. Es ist ein sehr schöner Ort mit einer tollen Aussicht über Pai. Der Eintritt ist kostenlos.

Pai Thailand weg zum Big Buddha
Pai Thailand big buddha

Nam Lod Cave: Die Nam Lod Cave befindet sich ca. 50 km außerhalb von Pai. Wir sind damals mit dem Roller von Pai zur Nam Lod Cave gefahren. Für die 50 km braucht man mit dem Roller ca. 1,5 Stunden. Der Weg ist traumhaft schön und schlängelt sich hinauf und hinab durch die beeindruckende Bergwelt Nordthailands. Die Höhle an sich ist sehr beeindruckend. Man kann die Höhle nur mit einem Guide betreten, der einen durch das teilweise stockfinstere Labyrinth mit einer Öllampe führt. Außerdem fährt man ein Stück mit einem Bambusfloß durch die Höhle. Man kann sehr große Fische und jede Menge Fledermäuse sehen. Die ganze Tour dauert ca. 1,5 Stunden. 2019 haben wir für die Tour 450 Baht (12€) gezahlt. Der Preis gilt aber auch für mehrere Personen. Wir haben uns am Eingang mit einem weiteren Besucher zusammengetan, sodass wir uns den Preis durch drei teilen konnten. Wir können einen Besuch in der Nam Lod Cave definitiv empfehlen. Auch wenn der Preis mittlerweile ein wenig teurer geworden sein darf. Allein schon die Fahrt macht einen riesen Spaß. Die Nam Lod Cave war eines unserer absoluten Highlights in Pai, Thailand.

Pai Thailand nam lod cave
Tropfsteinhöhle Thailand

Jungle Rave / Tubing: Pai in Thailand ist vor allem auch wegen seiner Partyszene bekannt. Es gibt wirklich viele Bars, wo man ordentlich feiern kann. Aber damit nicht genug. Denn es finden auch regelmäßig sogenannte Jungle Raves statt. Dabei werden im Dschungel Bühnen und Bars aufgebaut mit allem was dazu gehört. Laute Musik, krasse Lichteffekte und Nebelmaschinen. Pai ist auch bekannt, dass hier nicht nur Alkohol konsumiert wird. Cannabis, Mushroom Shakes und Lachgas sind nur einige der Betäubungsmittel, welche man in Pai konsumieren kann. 

Ebenfalls sehr beliebt beim Partyvolk ist das sogenannte Tubing. Dabei fährt man auf einem großen Schwimmreifen den Pai River Strom abwärts. Natürlich wird dabei gut und viel getrunken.

Pai Thailand fluss

Pai, Thailand - Unser Fazit

Pai gehört definitiv zu unseren Highlights in ganz Thailand. Wenn wir genug Zeit haben und in den Norden reisen, planen wir immer einen mehrtägigen Stopp hier ein. Wir mögen diese entspannte Atmosphäre, die hier herrscht. Kulinarisch hat Pai so einiges zu bieten. Vor allem auf der Walking Street gibt es sooooo viele köstliche Sachen zu probieren. Für uns ist es jeden Abend aufs neue ein Highlight über die Walking Street zu schlendern und sich durch die verschiedenen Gerichte zu kosten. In der Umgebung um Pai gibt es genug zu entdecken, sodass es nie langweilig wird. Und wenn man mal keine Lust darauf hat etwas zu unternehmen, dann chillt man einfach etwas in einem der vielen tollen Cafés. Wenn du also in den Norden reisen solltest, sollte Pai in Thailand ganz weit oben auf deiner Liste stehen.

backpacking in thailand
Landschaft nordthailand
bunte laternen
Nordthailand

Das könnte dich interessieren.



Alle Sehenswürdigkeiten und Highlights in Pai, Thailand - Unser Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliatelinks. Wenn du über diesen Link etwas buchst, bekommen wir eine Provision. Für dich bleibt der Preis dabei allerdings gleich.



Reise Dich frei

Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert