Wir stellen vor - Thailändisches Bier

Denkt man an Thailand, hat man direkt Bilder von paradiesischen Stränden, Sonne satt und einem bewegtem Nightlife im Kopf. Und gerade im Urlaub will man es sich ja auch mal so richtig gut gehen lassen und das Leben genießen. Und wie ginge das besser als mit einem kühlen Bier. Egal ob Mittags am Strand oder Abends in einer gemütlichen Open Air Bar. In Thailand gibt es eine kleine, aber feine Auswahl köstlicher Biere. Meist werden diese in Flaschen verkauft, die es in den größen 0,33l und 0,62l gibt. Es gibt aber auch Dosen mit 0,33l und 0,5l.  Wir stellen dir die 4 beliebtesten Sorten thailändisches Bier etwas genauer vor.

Singha

Das älteste und bekannteste Thailändische Bier ist Singha*. Seit 1933 wird diese Lager nach modernem aber traditionsreichen Verfahren als thailändisches Premium Lagerbier aus feinsten Zutaten mit 5% Alkohol gebraut. Das Singha Logo zeigt einen mystischen goldenen Löwen, der Symbol für Stärke, Macht und Mut ist. Singha war lange Zeit das beliebteste Bier in Thailand und es genießt auch heute noch hohe Beliebtheit und wird in vielen Bars und Restaurants angeboten.

Singha 330ml: 39 THB

Singha 620ml: 60 THB

Thailändisches Bier - Singha Bier

Chang

Das Chang* Bier kam 1995 auf dem Markt und verdrängte innerhalb von 4 Jahren den Marktführer Singha von der Spitze. Dieses Lagerbier hat 5-6% Alkohol und ist etwas günstiger als z.B. Singha. Was aber nichts über die Qualität dieses Bieres aussagt. Chang hat einige Goldmedaillen gewonnen und ist sehr beliebt bei Thais und Touristen. Und auch für mich zählt es zu einem der besten Biere. Auf dem Logo sind 2 Elefanten zu sehen, woher der Name “Chang” (übersetzt Elefant) kommt. Elefanten werden noch heute von den Thais verehrt und haben eine wichtige Bedeutung in der thailändischen Kultur und Symbolisieren Glück, Wohlstand und Harmonie.

Chang 330ml: 37 THB

Chang 620ml: 56 THB

Thailändisches Bier - Chang Bier

Wortschatz

Chok dee – Viel Glück / Prost!

Mao nit noi – angetrunken

Mao – betrunken

Mao mak – besoffen

Mao mak mak – richtig besoffen

Mao kang – der Tag danach / Hangover

Leo

Das Leo Bier gehört zu den neueren thailändischen Biermarken. Es wird auch als das günstige Singha bezeichnet, da es in der selben Brauerei gebraut wird. Preislich orientiert sich dieses Lager mit 5% Alkohol an dem vom Chang Bier, weshalb es sehr beliebt bei den Thais und den Touristen ist. Mittlerweile soll es sogar Thailands No. 1 Bier sein. Und auch das Leo Bier hat schon mehrere Goldmedaillen gewonnen.

Leo 330ml: 38 THB

Leo 620ml: 56 THB

Thailändisches Bier - Leo Bier

Du planst eine Reise nach Thailand?

Mit unserem Reiseguide für Khao Lak wird dein Urlaub unvergesslich!Khao Lak ist ein echtes Allround Talent, und immer noch eine Art Geheimtipp für Thailand Reisende.Freue dich auf Insidertipps, tolle Videos, interaktive Maps und Packlisten für dein Abenteuer!

Möchtest du auch gerne einen unvergesslichen Urlaub erleben?

Bist dir aber unsicher wohin oder ob du überhaupt Reisen sollst?

Wir helfen dir ganz persönlich und individuell, deine Traumreise zu finden. Wir reisen nun schon seit über 12 Jahren und haben dabei so einiges erlebt. Deshalb sind wir genau die richtigen, wenn du Hilfe bei der Planung deines Urlaubs brauchst. Zögere nicht und kontaktiere uns noch heute.

Tiger

Das Tiger* Bier kommt nicht aus Thailand, sondern aus Singapur. Hier wird es seit 1932 gebraut. Das Tiger ist ein helles Lager mit 5% Alkohol. Und obwohl diese Bier aus Singapur stammt, bekommst du es in Thailand in jedem Supermarkt und jeder Bar. Tiger Bier hat eine Vielzahl von Auszeichnungen gewonnen und ist in über 70 Ländern erhältlich. 

Besonders erfrischend ist das Tiger Radler mit Zitronengeschmack und 2% Alkohol.

Leo 330ml: 38 THB

Leo 620ml: 58 THB

Thailändisches Bier - Tiger Bier

Thailändisches Bier mit Eis

In Thailand sieht man oft, dass Bier mit Eiswürfeln getrunken wird. Das wirkt auf den ersten Moment etwas komisch, aber wenn man es erst einmal probiert hat, ist es gar nicht mal so schlecht. Das mildert ein wenig den herben Geschmack und lässt den teilweise etwas höheren Kohlensäuregehalt schneller verfliegen.

Thailändisches Bier - Unser Fazit

Eins Vorweg: Verdursten musst du in Thailand nicht. Denn die Thailänder verstehen es gute Biere zu brauen. Und mittlerweile gibt es in den Supermärkten und den Bars neben den 4 vorgestellten Bieren eine gute Auswahl. Mein persönlicher Favorit ist das Chang. Aber hin und wieder greife ich auch mal zu einem Leo oder Tiger. 

 

Welches ist dein lieblings Bier in Thailand? Schreibe uns einfach einen Kommentar.

*Es handelt sich um einen Affiliate Link. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalten wir eine kleine Provision

Hey, wir sind Melo & Marc

Du willst mehr über uns wissen? Wer wir sind, was unsere Leidenschaften sind und alles über “Reise Dich frei” erfährst du auf unsere “Über uns” Seite. Schau doch mal rein.

Reise Dich frei

Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.