Wenn du vorhast von San José aus zur Karibikküste zu reisen, können wir dir das kleine Städtchen Siquirres als Zwischenstopp sehr empfehlen. Siquirres liegt ungefähr auf der Hälfte der Strecke zwischen San José und Puerto Viejo an der karibischen Küste. Wer also Zeit hat, und nicht so auf “lange” Busfahrten steht, der hat in Siquirres die Möglichkeit ein entspanntes Örtchen, fast ohne Touristen zu erleben, oder auch ein Abenteuer zu erleben. Dazu später mehr.

Anreise Siquirres

Von San José aus kannst du mit dem öffentlichen Bus nach Siquirres fahren. Der Bus fährt von der Station “Gran Terminal del Caribe” ab. Ein Ticket kostet 1750 Colón, das sind ungefähr 2 Euro und die Fahrt dauert ca. 2 bis 3 Stunden. Auf Zeiten darf man sich in Costa Rica nicht so festlegen ;), daher die grobe Zeitangabe.

Sehenswürdigkeiten siquirres

Siquirres ist wirklich ein sehr kleiner Ort, aber auch sehr gemütlich und mit einem besonderen Flair. Die Einheimischen sind total aufgeschlossen und es lohnt sich in den kleinen Shops ein wenig rum zu stöbern. Es gibt auch ein Marktgebäude in dem es neben Kleidung auch jede Menge Leckereien zu finden gibt. Lass dich einfach treiben.

Siquirres Ortskern

Hey, wir sind Melo & Marc

Du willst mehr über uns wissen? Wer wir sind, was unsere Leidenschaften sind und alles über “Reise Dich frei” erfährst du auf unsere “Über uns” Seite. Schau doch mal rein.

Rafting in siquirres

Obwohl Siquirres eigentlich zu den eher unspektakulären Orten gehört, ist er doch für eine Sache sehr bekannt. Und zwar für das Rafting. Der Rio Pacuare soll mit seinen unzähligen Stromschnellen die besten Bedingungen fürs Rafting bieten. Viele Tagestouristen kommen hierher um das Abenteuer zu wagen. Das Rafting bietet aber nicht nur Action, auch Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn zwischen den abenteuerlichen Stromschnellen, gibt es auch immer wieder die langsamere Abschnitte. Wunderschöne Aussichten auf den üppigen Regenwald bieten dann Gelegenheit exotische Tiere zu beobachten.

Rio Pacuare

Rio Pacuare

Der Rio Pacuare in Siquirres eignet sich nicht nur hervorragend fürs Rafting, bei heißen Temperaturen bietet er eine wunderbare Abkühlung. Wir haben dir einen Punkt auf der Karte markiert, der sich super eignet um ins kühle Nass zu hüpfen. Pack am besten auch noch Snacks und Getränke mit ein, denn hier gibt es einige Stellen an denen man es durchaus ein paar Stündchen aushalten kann. Achte aber immer auf die Stromschnellen und die Strömung. 

Sonntags ist hier immer besonders viel los, Familien genießen ihren freien Tag. Alle paar Meter ertönen unterschiedliche latainamerikanische Töne, manche haben sogar Boxen dabei. Es wird gegrillt, gelacht, gegessen, getrunken. Ein buntes Treiben. Als Tourist ist man hier eher die Ausnahme, aber wir mögen das ganz gerne 🙂

Unsere Hosts haben uns empfohlen keine Wertsachen dabei zu haben, so haben wir nur unsere Badesachen eingepackt und hatten wirklich nur das dabei was wir an uns trugen. Das geben wir auch an dich weiter, solltest du vor haben diesen Ort zu besuchen. Die Menschen dort sind total nett, doch Gelegenheit macht Diebe 😉 

Wir hatten eine super Zeit und haben uns nicht einmal unwohl gefühlt. 

Rio-Pacuare-Siquirres

Möchtest du auch Abenteuer und Pura Vida in Costa Rica erleben?

Wir helfen dir und planen deinen ganz individuellen Costa Rica Urlaub.

Ob Rundreise oder Strandurlaub. Costa Rica ist so vielseitig und hat für jeden etwas zu bieten. Traumhafte Strände, atemberaubende Landschaften und eine einzigartige Flora und Fauna. Wir helfen dir bei der Planung deines ultimativen Abenteuers. Reisen ist möglich, auch jetzt. 

Pfeilgiftfrösche

Marc wollte als Kind immer Pfeilgiftfrösche in einem Terrarium haben, doch in freier Natur macht es natürlich viel mehr Spaß sie zu beobachten. Und in Siquirres haben wir so viele gesehen, dass wir irgendwann aufgehört haben zu zählen. Vor allem bei bzw. nach Regen am frühen Morgen ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass man sie entdecken kann. 

Pfeilgiftfrosch Costa Rica
Pfeilgiftfrosch-Blue-Jeans

Unterkunft in Siquirres

Da die meisten Touristen Tagestouristen sind, ist die Auswahl an Unterkünften in Siquirres nicht ganz so groß. Wir haben aber eine Herzens Empfehlung für dich, und zwar Hostal y Cabinas Anita*. Die beiden Gastgeber zählen zu den tollsten Gastgebern die wir jemals auf einer Reise hatten. Sie sind herzensgut, erklären dir die Natur und Tierwelt und behandeln dich wie ein Familienmitglied. Also, solltest du einen Stopp in Siquirres einplanen, kannst du mit dieser Unterkunft wirklich Pura Vida erleben. 

Casita-Anita-Siquirres

Fazit Siquirres

Siquirres ist kein typisches Ziel für eine Costa Rica Reise. Trotzdem können wir diesen Ort empfehlen, denn um eine längere Busfahrt zu entzerren, eignet sich Siquirres hervorragend. Wenn du also Zeit mitbringst, tolle Menschen kennenlernen möchtest und einen Ort abseits der typischen Touristen Hotspots erleben möchtest, dann komm hier her. PURA VIDA!

Hier geht es zu unserem Youtube Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um sog. Affiliate Links. Wenn du über diesen Link etwas buchst, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis bleibt für dich gleich.

Reise Dich frei

Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.