In diesem Artikel möchten wir dir einen richtigen Costa Rica Geheimtipp vorstellen, den wir so in unserer Reiseplanung auch nicht auf dem Schirm hatten. Und zwar den Playa Junqillal im kleinen Örtchen Paraiso in Guanacaste.

Costa Rica Geheimtipp - Playa Junquillal

Unser Costa Rica Geheimtipp - wie kamen wir dazu

Durch unsere Social Media Kanäle sind wir mit einer Menge Leute vernetzt. Und so erreichte uns als wir in Costa Rica waren eine Nachricht von einer guten Bekannten. “Ich habe gesehen, dass ihr in Costa Rica seid. Ich gebe euch mal einen Kontakt von einer Freundin, die dorthin ausgewandert ist. Ich denke ihr würdet euch super verstehen.” Gesagt, getan. Und schon nach den ersten Sprachnachrichten und Gesprächen die wir geführt haben, haben wir gemerkt, dass die Chemie zwischen uns stimmt. Da wir keine feste Route durch Costa Rica geplant hatten, vereinbarten wir, dass wir versuchen irgendwann während unserer Rundreise vorbeizukommen. Und als dann feststand, dass wir einen Stop in Coco machen und danach nach Samara wollten, bot es sich an noch einen Stop bei Beatrice in Playa Junqillal einzulegen.

Playa Junquillal, Paraiso, Guanacaste

Anreise nach Paraiso & Playa Junquillal - Unser Costa Rica Geheimtipp

Am einfachsten ist die Anreise nach Paraiso und Playa Junquillal natürlich mit dem *Mietwagen. Dazu klicke einfach hier und du wirst zu Google Maps weitergeleitet. Wir sind damals nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durch das Land gereist und sind mit dem Bus bis nach Paraiso gefahren. Wenn du auch mit dem Bus fahren möchtest, musst du irgendwie nach Santa Cruz kommen. Dazu wirst du sehr wahrscheinlich über Liberia oder Nicoya fahren. In Santa Cruz wirst du am Bus Terminal “La Pampa” ankommen. Von hier aus musst du dann zum “Estacion de Buses Municipal” gehen. Von hier aus fährt der Bus nach Playa Junquillal und somit zu unserem Costa Rica Geheimtipp. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde und kosten 1,75€ pro Person.

Unser Costa Rica Geheimtipp - Die Gastgeberin

Eigentlich hätte uns nichts nach Playa Junquillal verschlagen. Doch dadurch, dass wir so einen netten Kontakt mit Beatrice hatten, mussten wir ihr einfach einen Besuch abstatten. Beatrice ist wirklich eine tolle Frau und ein super netter Mensch. Sie hat damals hier in Playa Junquillal, Paraiso, Guanacaste ihren Herzensort gefunden und beschloss 2017 ihre Zelte in Deutschland abzubrechen und wanderte hierher aus. Mit viel Schweiß und Leidenschaft baute sie sich hier ein kleines aber sehr feines Häuschen, welches sie mittlerweile auch vermietet. Neben dem Haus (etwa 5 Minuten mit dem Auto vom Strand entfernt) vermietet Beatrice auch eine kleine und einfach eingerichtete Cabina, direkt am Strand. 

Aber neben den tollen Unterkünften ist vor allem die Herzlichkeit von Beatrice und ihrem Mann René schon jede Reise wert. Wir haben viel Zeit mit den beiden verbracht und wirklich jede einzelne Sekunde genossen. Am letzten Abend haben wir an der Cabina, direkt am Meer frisch gefangenen Fisch gegrillt. 20 Minuten vorher schwamm die Makrele noch im Pazifischen Ozean. Frischer geht es nicht. Dazu ein paar kühle Cervezas und der Abend war perfekt. Und alleine schon deshalb ist Playa Junquillal und Paraiso ein echter Costa Rica Geheimtipp von uns.

costa rica geheimtipp - unterkunft
Reise dich frei - Reiseplanung

Hey, wir sind Melo & Marc

Du willst mehr über uns wissen? Wer wir sind, was unsere Leidenschaften sind und alles über “Reise Dich frei” erfährst du auf unsere “Über uns” Seite. Schau doch mal rein.

Warum ist Playa Junquillal ein Costa Rica Geheimtipp

Der Ort Paraiso ist wirklich klein und neben einem Sportplatz, ein paar Supermärkten und Sodas gibt es hier nicht viel. Noch nicht mal einen ATM (stand 2021). Dementsprechend verirren sich hier wenige Touristen hin oder zumindest ausländische Touristen. Was sich wiederum am weitläufigen Strand Playa Junquillal bemerkbar macht. Wir hatten diesen wundervollen Strand quasi immer für uns allein. Hin und wieder kamen mal ein paar Leute vorbei und das war es auch schon. Am Strand gibt es keine Liegen und keine Bars. Wir haben uns immer ein schattiges Plätzchen unter den Palmen gesucht und haben uns Wasser und etwas zum Knabbern mitgebracht.

Playa Junquillal, Paraiso - Costa Rica Geheimtipp

Unsere Costa Rica Route

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Möchtest du auch Abenteuer und Pura Vida in Costa Rica erleben?

Wir helfen dir und planen deinen ganz individuellen Costa Rica Urlaub.

Ob Rundreise oder Strandurlaub. Costa Rica ist so vielseitig und hat für jeden etwas zu bieten. Traumhafte Strände, atemberaubende Landschaften und eine einzigartige Flora und Fauna. Wir helfen dir bei der Planung deines ultimativen Abenteuers. Reisen ist möglich, auch jetzt. 

Costa Rica Geheimtipp - Fazit

Wir hatten eine unvergessliche Zeit in Paraiso. Den größten Anteil dafür hatten ganz sicher Beatrice und René. Wir haben viel Spaß miteinander gehabt und stehen selbst heute noch in Kontakt. Wenn wir nochmal nach Costa Rica reisen, sind sie einer der ersten, denen wir einen Besuch abstatten. Des weiteren hat uns die Unterkunft von Beatrice super gut gefallen. Es ist wirklich ein besonderes Haus und wir haben hier jede Sekunde genossen. Das war Urlaub pur! Und der Strand Playa Junquillal ist ein absoluter Traum. Wir mögen es, wenn alles noch so naturbelassen ist. Dort kann man ideal entspannen und einfach die Seele baumeln lassen. 

Dadurch dass wir während unserer Recherche für unsere Costa Rica Reise nicht einmal auf den Ort gestoßen sind und auch vor Ort kaum bis gar keine Touristen gesehen haben, ist dies ein absoluter Costa Rica Geheimtipp.

Costa Rica Highlights Paraiso Beatrice

Die Unterkunft von Beatrice in Paraiso - Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wenn du über diesen Links etwas bestellst/buchst, bekommen wir eine Provision. Das gute daran ist, für dich bleibt der Preis gleich.

Reise Dich frei

Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.