Bahía Drake oder auch Drake Bay ist ein kleiner Ort auf der Osas Halbinsel im Süden Costa Ricas. Hier gibt es nicht wirklich viel, außer ein paar kleine Läden, Restaurants, *Unterkünfte, einen traumhaften Strand und jede Menge ursprüngliche Natur. Warum Bahía Drake unser Costa Rica Highlight war und warum du dich von der Anreise nicht abschrecken lassen solltest, das erfährst du in diesem Artikel.

Bahia Drake - Drake Bay

Bahía Drake Anreise - 3 Möglichkeiten

Du hast drei Möglichkeiten, um nach Bahía Drake zu kommen. Am schnellsten und einfachsten ist mit Sicherheit die Anreise mit dem Flugzeug. Bahía Drake besitzt einen kleinen Flughafen. Von hier aus bist du in wenigen Minuten im Ort. Die besten Flüge nach Bahía Drake findest du *hier

Die zweite Möglichkeit ist die Anreise mit dem *Mietwagen. Da wir selbst nicht mit dem Mietwagen angereist sind, können wir dir nur berichten, was wir gehört haben. Es wird auf jeden Fall ein 4x4 Auto empfohlen. Und zur Regenzeit kann selbst dann die Anreise noch äußerst beschwerlich sein. Zudem ist im Ort wirklich nicht viel Platz und Parkplätze sind Mangelware. Je mehr Leute also mit ihren eigenen Fahrzeugen kommen, umso voller wird es in dem kleinen, idyllischen Örtchen.

Anreise Bahia drake

Die dritte Option, um nach Bahía Drake zu kommen, ist mit dem Bus und dem Boot. Wir haben selbst diese Option genutzt und können es nur empfehlen. Gerade die Fahrt mit dem Boot hatte ihren Anteil daran, weshalb Bahía Drake unser Costa Rica Highlight ist.

Hey, wir sind Melo & Marc

Du willst mehr über uns wissen? Wer wir sind, warum wir das Reisen so lieben, wie viele Länder wir schon entdecken durften und warum wir Reise Dich frei gegründet haben? Dann schau doch mal auf unserer “Über Uns” Seite vorbei.

Unser Costa Rica Highlight - Anreise Bahía Drake mit Bus und Boot

In diesem Absatz beschreibe ich dir unsere Anreise von Dominical aus. Wenn du z.B. von San José aus anreisen solltest, kann es sein, dass du andere Busverbindungen nehmen musst.

Wir haben in Dominical am Highway einen Bus, der nach Ciudad Neily fährt, angehalten. Nach ca. 1,5 Stunden Fahrt, mussten wir in dem kleinen Städtchen Palmar Norte aussteigen. Dieses Busticket hat 3€ p.P. gekostet. Von Palmar Norte aus, geht es dann weiter mit dem Bus nach Sierpe. Die Bushaltestelle war gar nicht so leicht zu finden. Deshalb markieren wir sie dir hier. Die Fahrt nach Sierpe dauert 30 Minuten und kostet 0,50€ p.P.. Bis jetzt klingt die Anreise noch ziemlich unspektakulär und du fragst dich sicherlich, warum die zu unserem Costa Rica Highlight gehört? Der spannende Teil kommt jetzt erst. Denn von Sierpe aus, geht der Weg nach Bahía Drake mit dem Boot weiter. Der Treffpunkt für die Bootsfahrt ist das Restaurant La Perla del Sur. Hier bekommt man auch die Tickets.

Busstopp nach Sierpe
Costa Rica Highlight - Anreise bahia drake

Wir nahmen das Boot um 11:30 Uhr. Die Bootsfahrt war insofern ein Costa Rica Highlight für uns, da man anfangs durch ein Labyrinth aus Mangroven fährt. Dabei haben wir Krokodile und Faultiere entdeckt. Unser Kapitän hat auch ordentlich Gas gegeben, sodass wir eine Menge Spaß hatten. Wenn man dann die Mangroven verlässt und aufs offene Meer zufährt, kann es schonmal wellig werden. Hat man das offene Meer erreicht, dauert es nicht mehr lange und man fährt die Küste entlang, bis man am traumhaften Strand von Bahía Drake rausgelassen wird. Die gesamte Bootsfahrt dauert ca. 1 Stunde und 20 Minuten.



Costa Rica Highlight - Krokodile
Mangroven - Costa Rica Highlight
Melody und Marc - reise dich frei - reiseplanung von experten

Planst du auch eine Reise nach Costa Rica?

Gerne helfen wir dir bei der Planung für deinen unvergesslichen Costa Rica Urlaub. Egal, ob es um die Flugsuche, einen Mietwagen oder eine Route durch Costa Rica geht. Gerne übernehmen wir diese Punkte für dich, sodass du einfach nur noch deine Sachen packen musst und deinen Urlaub genießen kannst. Wir sind 2021 für 2,5 Monate durch diese wunderbare Land gereist. Du kannst dir also sicher sein, dass wir dir einige der schönsten Spots und echte Insidertipps weitergeben. Schreibe uns einfach an. Per Email, WhatsApp oder unsere Social Media Kanäle und wir vereinbaren ein kostenloses Erstgespräch.

Bahía Drake - Unser Costa Rica Highlight

Als wir an der Bucht rausgelassen wurden und unsere Unterkunft nur wenige Meter vom Strand entfernt entdeckten, wussten wir, wir haben alles richtig gemacht. Die Strapazen der etwas längeren und komplizierten Anreise waren sofort wie weggeblasen. Bahía Drake war die Art von Ort, die wir uns so lange auf unserer Costa Rica Rundreise gewünscht haben. Für uns hat hier einfach alles gepasst und deshalb war Bahía Drake unser absolutes Costa Rica Highlight und wir finden, es sollte auf keiner Rundreise fehlen.

Als erstes ist uns diese faszinierende Flora und Fauna aufgefallen. Ich meine, die war überall in Costa Rica wunderschön, aber hier hatten wir das Gefühl, dass alles noch ein wenig ursprünglicher ist. So sahen wir hier täglich Aras, Kolibris, Tukane, wunderschöne Schmetterlinge, riesige Leguane und viele andere exotische Tiere. Am meisten haben uns die Aras fasziniert. Diese majestätischen Tiere sind einfach traumhaft schön. Wenn sie fliegen, sieht es aus, als würde ein funkelnder Regenbogen durch den Himmel gleiten. Teilweise konnten wir die Tiere über eine halbe Stunde in aller Seelenruhe beobachten. Ein unbeschreibliches Erlebnis, welches wir wohl nie vergessen werden.

costa rica highlight - Aras
costa rica wildlife

Das zweite Highlight in Bahía Drake ist der Strand. Die Bucht ist schön langgezogen und sehr natürlich. Es gibt keine Strandbars oder Sonnenliegen. Schatten findet man unter den unzähligen Kokospalmen, die überall am Strand verteilt sind. Als wir da waren, war die Brandung immer sehr angenehm, sodass man wirklich super ins Wasser gehen konnte. Es lohnt sich auch mal früh aufzustehen, denn sowohl der Sonnenaufgang, als auch der Sonnenuntergang sind ein absolutes Highlight. Der Strand von Bahía Drake gehört für uns zu den schönsten in ganz Costa Rica. Einzig die Strände an der Karibikküste haben uns noch ein bisschen besser gefallen.

Strand von bahia drake - costa rica highlight

Der Ort selbst ist wirklich sehr klein. Hier gibt es zwei kleine Supermärkte, Bars, Restaurants, Cafés, Tauchschulen und Touranbieter. Das war es auch eigentlich schon. Aber viel mehr braucht man halt auch nicht. Wir haben hier alles bekommen, um eine gute Zeit zu haben. Vom Restaurant Mar y Bosque hat man einen wunderschönen Ausblick auf das Meer und den Sonnenuntergang. 

Alleine schon dieser traumhafte Strand und die faszinierende Natur machten Bahía Drake zu unserem Costa Rica Highlight. Aber hier gibt es noch viel mehr zu entdecken.

bahia drake food truck
Bahia drake restaurant

Bahía Drake Hiking Trail

Ein weiteres Highlight war für uns der Bahía Drake Hiking Trail. Zu unserer Verwunderung war dieser völlig kostenlos. Denn in Costa Rica muss man des Öfteren für Wanderwege, Wasserfälle und sonstige Spots Eintritt zahlen. Der Weg startet an einer kleinen Hängebrücke am linken Ende der Bucht (wenn man Richtung Meer guckt). Von hier an führt der Weg insgesamt 17 Kilometer entlang der Küste und üppig bewachsenen Dschungel. Man kommt immer wieder an kleinen Buchten vorbei, wo man mal kurz ins Meer hüpfen kann. Entlang des Hiking Trails gibt es auch einige kleinere Resorts. Obwohl wir nicht die kompletten 17 Kilometer gewandert sind, fanden wir den Weg wirklich wunderschön.

Drake Bay Hiking Trail



Unsere Unterkunft

Kommen wir nun zu unserer Unterkunft. Nicht nur Bahía Drake war unser Costa Rica Highlight, sondern auch die Unterkunft La Brisas Cabinas und ihre Gastgeber. Ramiro und seine Familie haben hier wirklich einen traumhaften Ort geschaffen. Die Unterkunft kommt ohne jeglichen Schnickschnack aus und man hat eigentlich nur ein einfaches Zimmer. Aber es ist sauber, die Gastgeber sind herzlich und die Lage ist ein Traum. Man wohnt nur wenige Meter vom Strand entfernt und vom Balkon hat man einen wunderschönen Blick auf das Meer. Das Las Brisas Cabinas ist eine absolute Empfehlung von uns, wenn man in Bahía Drake ist.

unterkunft bahia drake
costa rica highlight - sonnenuntergang bahia drake

Du suchst den perfekten Rucksack für deine nächste Reise?! Das hier ist dein idealer Begleiter.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Costa Rica Highlight - Touren in Bahía Drake

In Bahía Drake lassen sich auch einige Touren buchen. Die beliebtesten Touren sind die in den Corcovado Nationalpark und Whale Watching. Die Whale Watching Touren sind nur Saisonbedingt (Dezember - April & Juli - November) buchbar. Aber es werden auch Schnorchel- und Tauchausflüge zu den Cano Islands angeboten. Die Touren kannst du in deiner Unterkunft, im Ort oder bei *Getyourguide buchen.

Bahía Drake - Unser Costa Rica Highlight - Fazit

Der traumhafte Strand, die faszinierende Flora und Fauna und die perfekte Unterkunft machten Bahía Drake zu unserem Costa Rica Highlight. Anfangs hatten wir wirklich überlegt, ob wir Bahía Drake noch als Stopp mit einplanen sollten. Die Anreise hörte sich so kompliziert an. Aber davon solltest du dich nicht abschrecken lassen. Es ist wirklich halb so wild. In Bahía Drake findet man wirklich alles, was man für ein paar entspannte Tage braucht. Für unsere Costa Rica Rundreise war es der perfekte Abschluss.

Costa rica rundreise - bahia drake
Unser costa rica highlight - bahia drake

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliatelinks. Wenn du über diesen Link etwas buchst, bekommen wir eine Provision. Für dich bleibt der Preis dabei allerdings gleich.



Hier findest du unser Video über Bahía Drake

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reise Dich frei

Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.